3:1 Sieg in Lafnitz - und Meister in der Bezirksliga

Während sich die blau-weisse 1b im heimischen Donaupark durch einen 4:0 Kantersieg zum Meister der Bezirksliga Nord krönte, genossen rund 25 Linzer die Lafnitzer Gastfreundschaft. Spätestens ab der wohlklingenden Einladung "Spotzl - wülts oan Schnops aufs Hauuus" war man auf du und du mit den Dortigen und feierte sich, die 1b, sowie die vielversprechende Liga in der kommdenden Saison...

Summa summarum bdeutet der Abschluss die beste Zweitligaplatzierung seit 97, die Rückrunde sowie das oftmals schaurige Zustande kommen mancher Niederlage hinterlassen wechselhafte Gefühle. Nun heisst es aber die Sommerpause nutzen, um danach wieder alles geben zu können - ALLE ZUSAMMEN, ALLE(S) FÜR BLAU-WEISS!